27.10.20 # Auch in #Kirchen nur #Augenwischerei statt #Begegnung auf #Augenhöhe


KIRCHE und STAAT haben hierzulande eines gemeinsam:

Historische SPURENSICHERUNG
durch GESCHICHTSMANIPULATION

In der Wochenzeitung der Ev. Kirche
>> GLAUBE + HEIMAT <<
stießen mir die Erörterungen zum Vorgang um den Mohren MELCHIOR
in einer Ulmer Kirchengemeinde doch etwas bitter auf … :

Ich habe der Redaktion
> GLAUBE + HEIMAT < meine AUFFASSUNG dazu wie folgt zur Kenntnis gegeben … :

“Mangelnde AUFRICHTIGKEIT,
auch gegen sich selbst,
ist der GIPFEL
der GEWISSENLOSIGKEIT.“
[Papst Johannes XXIII.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos / Auswahl @ © PachT

26.10.20 # Ist #Anstand heutzutage noch “ #in “ ?


Meine 791. Tagebuchnotiz … :

T i s c h s i t t e n

Man sollte von einem STÜCK
doch nur so viel abbeißen,
wie man auch gesittet kauen kann.

__
© PachT 2020
Gedanken nach Beobachtungen in einem Restaurant

“Ich esse, was ich mag,
und leide, was ich muss.“
[Ubk.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT