08.02.22 Der #MISSBRAUCH und keine ENDE – der STAAT und KIRCHE sind überfordert #


MISSBRAUCH von KINDERN in den KIRCHEN
MISSBRAUCH durch GENITALVERSTÜMMLUNGEN unter MIGRANTEN
Meine MEINUNG zum Kindesmissbrauch im Raum der KIRCHEN
Moralische Insolvenz der Kirchen
 
Dieser Tage las ich ein Zitat, das das Ausmaß des über Jahrhunderte lang verbrecherische Handeln an Schutzbefohlenen in kirchlichen Räumen nicht klarer vor Augen führen kann: “Missbrauch ist Menschen zertreten wie Gras!“
Die Institution Kirche hat sich mit ihrem schon immer dem weltlich angepassten Machtapparat 2022 nach der Geburt Christi nun endgültig in die moralische Insolvenz manövriert. Das gepredigte Gebot zur gottesfürchtigen Ausübung des Glaubens wurde von nicht wenigen Amtsträgern zur Auslebung ihrer Macht und Lustbarkeit missbraucht und von der kirchlichen Obrigkeit geduldet und gedeckt.
Das aber ist meines Erachtens nur die halbe Wahrheit, denn der Personenkreis im unmittelbaren Umfeld der Opfer wird in dem Zusammenhang gar nicht in Betracht gezogen. 
Gilt hier nicht eine mutmaßliche Mitschuld zu untersuchen, wenn Eltern und anderweitige Erziehungsberechtigte den Kindern nicht glaubten, als diese unter seelischen Qualen den Mut aufbrachten, die sexuellen Übergriffe zu offenbaren? Hat Hörigkeit die Eltern und Angehörigen für solche Machenschaften taub und blind gemacht?
Solche Mitmenschen, - ob noch heute unter uns oder schon verstorben -, sind gleichermaßen zu benennen bzw. unter Anklage zu stellen. Ein solches Verhalten kommt einer Mittäterschaft gleich. 
___
© P. Achim Tettschlag, Erfurt-Melchendorf
***

Die mit den hilfesuchenden, aber darunter auch einer Vielzahl krimineller Flüchtlingen ist der STAAT jetzt überfordert und ruft zur DENUNZIERUNG derer auf, die die deutschen GESETZE missachten.

Eine erschreckende und zugleich hilflos wirkende, aber doch auch sehr fragwürdige SCHLAGZEILE:

# # #
“Es liegt in der NATUR des MENSCHEN, 
dass er sich vom NATÜRLICHEN trennt.“
[R.A. Sch.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @  
© PachT

Ein Kommentar zu „08.02.22 Der #MISSBRAUCH und keine ENDE – der STAAT und KIRCHE sind überfordert #

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.