02.05.21 # Ein ECHO auf einen BLOG-Eintrag #


Vor 7 Jahren schrieb ich in einem Blog-Eintrag über eine zwar kurze, aber erinnerungswürdige BEKANNTSCHAFT mit einem SCHAUSPIELER –
h i e r > > KLICK: kann man nachlesen

Dieser Tag erreichte mich eine Email, die mich aufmerken ließ und mir zugleich bestätigte, dass die manchmal oft ausgewiesene hohe LESERZAHL an einem Tag doch realistisch ist. Leider geben sich die wenigsten LESER mit einem KOMMENTAR oder Like zu erkennen. Hier nun das erwähnte SCHREIBEN an mich:

Den WORTLAUT meiner Antwort gebe ich dazu gern hier wieder:

* * *

So lange ich gesundheitlich noch die MÖGLICHKEIT habe,
bleibe ich beim BLOGGEN bei meinem GRUNDSATZ … :

“So lange meine SCHREIBEREI
keine SCHMIEREREI wird, geht es mir
trotz zunehmendem ALTER gut!“
___


[P.Achim Tettschlag, 2011, SSW 216]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT


Ein Kommentar zu „02.05.21 # Ein ECHO auf einen BLOG-Eintrag #

  1. Im schreiben geht es doch eigentlich immer ums mitfühlen, nachdenken, wiedererkennen, aufrütteln, verstehen und lernen.
    Wenigstens geht es mir so.
    Ihre Beiträge geben mir immer was zum Nachdenken mir.
    Dank dafür.
    Alles Liebe
    Gabi😊🌈💕

    Gefällt 2 Personen

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.