15.01.12 # BEGEISTERUNG – BETROFFENHEIT #


[ Fotos (1)(2)(3)- © P. Achim T. (PachT) ]

Es ist schon e i g e n a r t i g …
Vor wenigen TAGEN erst nahm ich in vor BEGEISTERUNG
über das gekonnte millimetergenaue EINMANÖVRIEREN
der Costa CONCORDIA im Hafen von SAVONA
neben unserem Kreuzfahrtschiff Costa SERENA diese drei BILDER auf :

131 SAVONA Anlegemanöver im Hafen 1132 SAVONA Anlegemanöver im Hafen 2133 SAVONA Anlegemanöver im Hafen 3

=> … und dann diese MELDUNG am 13.01.12 :

Tote und Verletzte bei Schiffsunglück

Giglio, 14.01.12:
Bei der Havarie des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ vor der Westküste Italiens sind in der Nacht zum Samstag drei Menschen getötet und viele verletzt worden. Zum Unglückszeitpunkt befanden sich mehr als 4200 Menschen an Bord.

Costa Concordia 13.01.12[Text/Foto-ZDF]

Nach Tagesanbruch wurde eine gründliche Suche im Schiffsinneren nach möglichen Eingeschlossenen aufgenommen. Angesichts von rund 2000 Kabinen und der Schlagseite des Schiffs sei die Aktion schwierig, sagte Paolillo.
Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Reporter am Freitag während des Abendessens. „Wir saßen zu Tisch, als die Lichter ausgingen. Plötzlich hörten wir ein lautes Geräusch, also ob der Kiel über etwas hinwegschleift,“ zitierte der staatliche Rundfunk den Journalisten Luciano Castro. Das Licht sei ausgegangen, „und es gab Panikszenen, Gläser fielen zu Boden“. „Es war wie eine Szene von der ‚Titanic'“, sagte die Journalistin Maria Parmegiani.
Passagiere beschwerten sich über fehlende Anweisungen der Besatzung zur Evakuierung des Schiffs. Eine Evakuierungsübung war erst für Samstag, 17 Uhr, angesetzt.
Die 290 Meter lange „Costa Concordia“ befand sich nach Angaben der Reederei Costa Cruises auf einer achttägigen Kreuzfahrt vom italienischen Civitavecchia über Savona, Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, nach Cagliari und Palermo. Neben rund 1000 italienischen seien auch über 500 deutsche und etwa 160 französische Passagiere an Bord gewesen.
Hinweise auf deutsche Opfer lagen dem Auswärtigen Amt am Morgen zunächst noch nicht vor. Eine Sprecherin sagte in Berlin, die Deutsche Botschaft in Italien habe einen Krisenstab eingerichtet und zwei Mitarbeiter wollten sich an der Unglücksstelle informieren.

Costa Concordia 13.01.12 2[Text/Foto-ThürAllgemeine]
____

=> Diese kleine MEERENGE
links die I n s e l GIGLIO und rechts PROMONTORIO dell ARGENTARIO
hatten auch wir bereits zwei Mal durchfahren … :!:

____

Hier noch einmal unser Kreuzfahrtschiff Costa SERENA
im griechischen Hafen KATAKOLON, mit dem wir –
nunmehr insgesamt zum fünften Mal auf verschiedenen Schiffen –
ohne Probleme den ZIELHAFEN erreichten :

009 Costa SERENA
Unser Kreuzfahrtschiff Costa SERENA

8 Kommentare zu „15.01.12 # BEGEISTERUNG – BETROFFENHEIT #

  1. Da der Salzburger Bürgermeister an Bord des Unglücksschiffes war, gab es dazu in Österreich natürlich ausführliche Interviews. Titanic live. Wie wunderschön gruselig! Wenn man allerdings von einer solchen Kreuzfahrt gerade selber zurückgekommen ist, so wie du, dann sieht der „wohlige Schauer“ des normalen Fernsehkonsumenten etwas anders aus. Das hätte einem selbst auch passieren können – gar kein schöner Gedanke!

    Liken

  2. da kann man euch nur weiterhin allzeit gute Fahrt mit dem „Schiffchen“ wünschen – nichts ist eben „sicher“ – alles „möglich“ …es kann jederzeit jeden treffen

    lg…Gabi

    Liken

  3. Unbegreiflich, wieso dieses Schiff so nahe am Ufer unterwegs war und dann auch noch mit 15 Knoten Fahrt über Grund den Felsen berühren musste. Angeblich berichtete die Schiffsleitung von Unterwasserhindernissen, die in der Seekarte nicht eingezeichnet waren – so ein Blödsinn.
    Hier ein ausführlicher Bericht, bei E.S.Y.S http://www.esys.org/news/sos.html

    Gruß, Jörg

    Liken

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.