25.10.22 #VERARSCHUNG mit #STEUERGELD sanktioniert – #SCHEINDEMOKRATIE #

Seit 50 Jahren gibt es den BUND der STEUERZAHLER,
aber was hat er dem STEUERZAHLER
außer den anfallenden PERSONALKOSTEN gebracht ?

*
Die POLITIKER und BEAMTEN lachen doch nur über
diese gelungene SCHEINDEMOKRATIE
!
*
Zum nachstehenden TATBESTAND wird es folglich
hierzulande niemals kommen:
°

2022
zwei scheindemokratische BERUHIGUNGSSPRITZEN für das VOLK,
um ausbleibende KONSEQUENZEN
für die VERURSACHER zu vertuschen:

°
°

Bereits 2011 habe ich dazu
meine MEINUNG kundgetan

Wirtschaftlicher IRRSINN
 
G e s t e r n  haben die POLITIKER versagt,
dafür zahlen die WÄHLER und KOMMUNEN
einen hohen PREIS:
Alle müssen   h e u t e   sparen,
egal was es   m o r g e n   kostet
und wie es   ü b e r m o r g e n   das GEMEINWOHL belastet …
___
© PachT 2011
“VERSCHWENDUNG 
ist  f a l s c h e
VERWENDUNG.“ 
[A. T.]
°
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos&Auswahl  @
© PachT

A b r e c h n u n g

Die wirklichen Toten und wahren Verlierer, 
- links, mittig oder rechts der Straße der Pandemie -, 
werden nach der Schlacht mit dem Coronavirus gezählt. 
Wer von den scheinbaren Gewinnern, 
- Politiker und deren Lobbyisten 
oder profitorientierte Hintermänner -, 
sich voreilig siegessicher zu weit aus dem Fenster lehnt, 
um öffentlich Dank und Anerkennung oder gar 
Punkte für einen bevorstehenden Wahlkampf zu erheischen, 
riskiert einen schmerzhaften politischen Absturz ...
__
© PachT 2020
SSW 799 / 303
Gedanken zu möglichen politischen Folgen 
der COVID-19-Pandemie
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @
© PachT
Der BETREIBER dieser Web-site ist bis ca. 24. AUGUST im PAUSENMODUS –
bis demnächst also … Freundlichste GRÜSSE !

23.08.22 Erinnerung an Tagebuchnotiz 799