10.11.19 # 2. NACHLESE zu LT-WAHL in Thüringen #


Sechs offensichtlich unversöhnliche LAGERCHEFs haben begonnen, aus ihrem jeweiligen GRABEN zu kämpfen …

Einer von ihnen will regieren, aber seine bisherigen GEFOLGSLEUTE bieten ihm zu wenig PUNKTE, obwohl diese sich wie SIEGER gebärden …
Aus den knirschenden Reihen der VERLIERER-SPD erschallt der RUF nach N E U W A H L E N …

Im LAGER des absoluten WAHLVERLIERERS – CDU – werden gar realistische STIMMEN laut …
Der bisherige MP-AMTSTRÄGER will den REGIERUNGSSESSEL mit allen TRICKS nicht verlassen …

Keine KOMPROMISSE zugunsten des
eigentlichen WAHLGEWINNERS –
die AfD-ANTEILHABER werden doch rücksichtsvoll noch nicht als VERRÄTER demokratischer VERHÄLTNISSE abgewertet, aber moralische SCHELTE kann man schon wahrnehmen …

UMFRAGEN sind erneut gefragt, doch die werden nichts bringen …

“Ein VERTRAUENSBRUCH kann
dich zum SEELENKRÜPPEL machen.“
[E.v.Str.-St.]

Es wird weiter gepokert und gebuhlt,
a b e r letztendlich
stimmen die DIÄTEN automatisch
trotz alledem – so oder so !
Der SOUVERÄN wird alles zahlen !

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Foto @ © PachT @

08.11.17 # In meinem V I S I E R diesmal : künftiger BUNDESPRÄSIDENT und jetziger BUNDESTAGSPRÄSIDENT #


logo-thu%cc%88ringer-allgemeine-1
Vor ein paar Wochen war in dieser ZEITUNG zu lesen … :

087 ANsage

Ein SATZ, der mich begeistert hat …
und dem m. E. folgerichtig in diesen Tagen   d i e s e   AUSSAGE folgte:

TA-Artikel über Jamaika_Sondierungen 19.BT 2017.11.06 1 Blog 08.11.17

Dem konnte ich nur zustimmen und
machte aus meiner MEINUNG auch kein GEHEIMNIS … :

TA-Artikel über Jamaika_Sondierungen 19.BT 2017.11.06 2 Blog 08.11.17
***

Auf einen schon zurückliegenden PRESSEARTIKEL der “TA“ …

TA-Artikel über Konstituierung 19. Dtsch.Bundestag 2017.10.25 1 Blog 08.11.17

… reagierte ich wie folgt,
___

Thüringer Allgemeine                                   Erfurt, 25.10.2017 – als eMail
Redaktion
Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt

LESER-MEINUNG
zu “ Ein neuer Chef, ein neuer Stil “ [ Politik ]
in TA v. 25.10.2017 / S. 8

Sehr geehrte Damen und Herren, n
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.
Einem möglichen Abdruck, […] , stimme ich hiermit zu :
___

Politischer Stil war mal stilvoller

Wenn Herr Schäuble es in nächster Zeit nicht schafft, demokratische Zustände in diesem Hohen Haus, – dem Deutschen Bundestag -, wiederherzustellen, dann war diese WAHL ein politischer FAUXPAS.

Zu DDR – ZEITEN gab es einen DEMOKRATISCHEN BLOCK zur Sicherung der Diktatur einer Partei. Heute gibt es einen Demokratischen Block der etablierten Parteien als Front gegen demokratisch gewählte Andersdenkende.

Darüber sollte man in politischen Kreisen einmal nachdenken!
___
Diese AUFFASSUNG blieb bis dato unveröffentlicht.
___

blaue katze


“ Wir alle sind mehr oder weniger die SKLAVEN der MEINUNG. “
… [ W. H. ]

 

WildKatze
@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl  @@  © PachT  @@