03.12.19 # Gedankliche ÜBERTRAGUNG …


aus meinem Politischen Tagebuch
an die REGIONALPRESSE …

Vorige Woche fiel mir die nachstehende PRESSEMELDUNG ins Auge … :

Da musste ich nun doch einfach wieder reagieren … und >> meine (politische) TAGEBUCHNOTIZ passte dazu augenscheinlich ins KONZEPT:

Mit einer Veröffentlichung hatte ich – ehrlich gesagt – nicht gerechnet …

Politische #PARADOXIE #pur –
der #SOUVERÄN nimmt das gelassen hin …

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

28.10.19 #Klimawandel und #Hysterie sind keine gute #Mischung #


Die 736. (272.) Eintragung
in mein Politisches Tagebuch … :

Klimawandeldialektik

Kaum hörbar sprechen unsere POLITIKER
über den sich negativ beschleunigenden
zwischenmenschlichen KLIMAWANDEL,
der stetig die KRIEGSGEBIETE
auf unserer ERDE bedrohlich ausweitet, und
somit beängstigend den
atmosphärischen KLIMAWANDEL
zur wirklichen GEFAHR für die MENSCHHEIT
werden lässt …
LOBBYISTEN bestimmen den KURS!

___
© PachT 2019
Gedanken über die V e r l o g e n h e i t
der K l i m a w a n d e l h y s t e r i e

“Es ist unerträglich,
diejenigen hoch zu schätzen,
die es nicht verdienen. “
[Chr. v. Schw.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @