24.02.20 # MANIPULATION – geistreich oder irrsinnig ? #

Meine 753. Tagebuchnotiz :
*
Ist die andauernde Manipulation
an der deutschen Sprache ein politisches Ablenkungsmanöver von unseren eigentlichen Problemen
o d e r
ein wahnwitziges Spiel von Unruhestiftern ?

G e n d e r w a h n

Heutzutage ist es durch den GENDERWAHN geradezu belastend, 
überhaupt ein GESCHLECHT zu haben.

___
© PachT 2020
Gedanke über die andauernde Manipulation an der deutschen Sprache

“WAHNSINN bei INDIVIDUEN
ist selten, aber in GRUPPEN,
NATIONEN und EPOCHEN die REGEL.“ [Nietzsche]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT u. Fotoauswahl  @  © PachT @

02.03.19 # Die mentale WochenendBetrachtung #


685. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA Geistreich
mit WORTEN anderer wie P. Schmidt u. J. Anouilh  
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

______________________

G e i s t r e i c h

Ist das mental so angekommen?

“Man muss GEIST haben,
um ihn aufgeben zu können.“ [P. B.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich ein 
erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE !<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Fotos: Erfurt / Hanseplatz und Leipziger Platz
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOS @ © PachT @