16.11.20 #Bundeskanzlerin & #Ministerpräsidenten treffen neue #Entscheidungen … #


Man kann auch anders sagen:


RATLOSE
beraten ratlos über ihre RATLOSIGKEIT … !

Heute wird eine erneute
digital-föderale Konsultation mit der Bundeskanzlerin zur akuten Situation der COVID-19-Pandemie stattfinden …
Im Vorfeld habe ich mir wiederum,
– warum eigentlich ich -,
so meine GEDANKEN auf philosophischer Ebene gemacht …

Ich habe diese dann in
meiner 794. Tagebuchnotiz fixiert:

P A N D E M I E

Die eigentliche, die unausgesprochene, PANDEMIE sind die den MENSCHEN innewohnende UNMENSCHLICHKEIT
sowie die daraus unweigerlich erwachsende
PROFITSUCHT und KORRUPTION,
die die GESELLSCHAFT stetig machtorientiert
in GEWINNERELITE und VERLIERERKASTE einteilt.

__
© PachT 2020
Gedanken zu den Begleiterscheinungen der Pandemie
___

“Nichts setzt dem FORTGANG der WISSENSCHAFT
mehr HINDERNIS entgegen,
als wenn man zu wissen glaubt,
was man noch nicht weiß.“ [G.Chr. L.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT

18.10.20 #Coronavirus stellt #Glaubwürdigkeit der #Politik auf den #Prüfstand #


Was soll der BÜRGER von solchen POLITIKERTREFFEN noch halten ?

Das ist meine MEINUNG:

! > richtig soll (4. Zeile) es heißen:

“ … Lösungen auf den Weg zu bringen. … “

…, dass mein STANDPUNKT
in punkto widersprüchlicher POLITIK hierzulande in der PRESSE erscheint, hatte ich echt so nicht erwartet und das sogar ungekürzt :

“Wir verständigen uns hierzulande
zwar immer noch in deutsch und
müssen dennoch die POLITIKER
immer öfter dazu auffordern,
KLARTEXT zu sprechen.“
[PachT 16.10.2020]

01.09.20 #Bildungspolitiker schießen #Eigentor … #


Dieser Tage erschien diese PRESSEMELDUNG … :

POLITIKER verwandeln TATSACHEN in rätselhafte FRAGEN, um
ihre UNFÄHIGKEIT
in einem längst überholten föderalistischen WIRRWARR
zu kaschieren … :

Dazu meine MEINUNG … :

“Wo viel VERSTÄNDNIS, ist wenig VERSTAND.“
[J. N.[

__________________________________________________________

Anlässlich der SCHULEINFÜHRUNG am vergangenem Wochenende erinnerte ich mich an eine meiner früheren Eintragung in mein
> Politisches TAGEBUCH < ,
die mich angesichts der ständigen FRIEDENSLÜGEN immer wieder ins GRÜBELN geraten lässt … :

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT