28.06.21 # GEZEITEN in unserem LEBEN kommen und gehen #

Meine 830. Tagebuchnotiz entstand nach Gedanken im Vorfeld zum 70. Geburtstag meiner Schwester.

GLAUBE und ZWEIFEL kommen und gehen wie EBBE und FLUT gleichermaßen; eine DOMINANZ von beiden habe ich bisher nicht wahrgenommen.

Lebens – Gezeiten

Sie kommen zumeist 
unverhofft oder ungewollt: 
Gute      ZEITEN     -   Schlechte    ZEITEN
Bessere  ZEITEN   -   Schwere     ZEITEN
Beste    ZEITEN     -   Schlimmste  ZEITEN.
___
© PachT 2021 
___

“Es gibt LEBENSLÄUFE, 
denen jeder ZUFALL fehlt.“ 
[H. de B.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  © PachT