11.12.21 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 346/347 #

Politische Gestik

Ein POLITIKER,
mit dem dessen BERATER 
keine schauspielerische GESTIK einstudiert hat,
ist schon bei der ANFAHRT
zu seinem jeweiligen AUFTRITTSORT erfolglos ...
___
© PachT 2013 
SSW 346 / 111
Gedanken nach den vielen Politikerbesuchen an den
Brennpunkten des Unwettergeschehens im Juni 2013
___

Schizophrenie der Flut

Der unverhofften FLUT des HOCHWASSERS 2013
mit ihren erschreckenden FRATZEN
folgt alsbald
die gut organisierte FLUT der WAHLPLAKATE 2013
mit ihren grinsenden GESICHTERN ...

Die FLUT kostet, - so oder so -, 
das GELD des STEUERZAHLERS!
___
© PachT 2013 
SSW 347 / 112
Gedanken nach den vielen Politikerbesuchen an den
Brennpunkten des Unwettergeschehens im Juni 2013
mit Blick auf die Bundestagswahlen 
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u. Auswahl @ © PachT

28.06.21 # GEZEITEN in unserem LEBEN kommen und gehen #

Meine 830. Tagebuchnotiz entstand nach Gedanken im Vorfeld zum 70. Geburtstag meiner Schwester.

GLAUBE und ZWEIFEL kommen und gehen wie EBBE und FLUT gleichermaßen; eine DOMINANZ von beiden habe ich bisher nicht wahrgenommen.

Lebens – Gezeiten

Sie kommen zumeist 
unverhofft oder ungewollt: 
Gute      ZEITEN     -   Schlechte    ZEITEN
Bessere  ZEITEN   -   Schwere     ZEITEN
Beste    ZEITEN     -   Schlimmste  ZEITEN.
___
© PachT 2021 
___

“Es gibt LEBENSLÄUFE, 
denen jeder ZUFALL fehlt.“ 
[H. de B.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  © PachT