20.01.21 # Spiel mit Gedanken anderer #


Es war da mal eine Zeit, zu der beschäftigte ich mich mit Begriff und Bedeutung WIDERSPRUCH.

Im 302. GEDANKENSPIEL mit WORTEN anderer
zog ich dann das FAZIT:

W i d e r s p r u c h

LICHT
erhält nur Bedeutung
in Relation zur
DUNKELHEIT,
und
die Voraussetzung
der WAHRHEIT
ist
der IRRTUM …

somit werden also

DENKEN und SEIN
vom WIDERSPRUCH
bestimmt!

Eine streitige Erkenntnis
für mich allerdings ist, dass

man sehr wohl weiß,
wie widersprüchlich
man sein muss,
um wirklich konsequent
zu sein …

Doch

wer
das BÖSE
ohne
WIDERSPRUCH hinnimmt,
arbeitet in Wirklichkeit
mit ihm zusammen!

Fraglich ist,
ob das so stimmt?

Wir können einem WIDERSPRUCH
in uns selbst nicht entgehen;
wir müssen ihn auszugleichen suchen.
Wenn uns andere widersprechen,
das geht uns nichts an,
das ist ihre Sache!

Oder doch nicht … ?
___
© PachT

“Ehre den WIDERSPRUCH höher
als die ZUSTIMMUNG.“ [B.v. A.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT

17.01.21 #Alkohol – #Genuss oder #Verdruss … #


Dr Algohol

In Maßen dut dr Algohol
dn allermeerschten Leiten wohl.
Doch wer sein Seifchen iwerdreibt,
nich ohne Beese Folchen bleibt.

Ganz winzche Schwibbse sin erdrächlich.
Besoffenheit blamiert unsächlich.
Was mancher da schon angerichtet,
hat de Garriäre glatt vernichtet.

Hamm ringsum alle ooch `nen Affen,
wärd  geener uff sein Nachber gaffen.
Doch sin ganz Nichterne noch drunter,
dann rutscht mr in dr Achtung nunter.

Drum will dr Mensch e Fläschchen gibben,
dann mußrsch heeme solo nibben.
Da merktrsch nachhär blos alleene,
wenn bletzlich wacklich wärn de Beene.

___
Lene Voigt

____

“Solange denken, bis
das PROBLEM erkannt ist.“
[P.H. E.]

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT

05.12.20 #Adventszeit in der #Wochenendbetrachtung #


772. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA  Adventszeit
mit Worten anderer wie von 
G. Kropp u. G. Rieger
Moderation / Fotoauswahl  – © PachT

A d v e n t s z e i t

So wird man immer wieder
zu der ermutigenden Erkenntnis kommen:

_________________________

“In der ERKENNTNIS gibt es schon immer
weder nach oben
noch nach unten
eine GRENZE.“ [H. F.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich 

ein erholsames WOCHENENDE
sowie  
einen 
gesunden START in die zweite ADVENTSWOCHE!
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ © PachT