06.04.22 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 578/579 #

Geistige Regie

J e m a n d, der
sich ohne DROGEN in einen RAUSCH 
zu versetzen vermag, hat gekonnt
seinen KÖRPER unter geistiger REGIE ...
__
© PachT 2017
SSW 578
___

Lebensmotto

Ein selbst gestelltes LEBENSMOTTO
verläuft wie das ZAHLENLOTTO -
u n b e r e c h e n b a r ...
__
© PachT 2017
SSW 579
___
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Foto&Auswahl © PachT

10.03.22 # Erinnerung an Tagebuchnotiz 524/525 #

M a r k t w i r t s c h a f t – heute

Die heutige Marktwirtschaft 
hat zwei ERSCHEINUNGSFORMEN:

1 – der globalisierte WIRTSCHAFTS – markt
    auf der WELT;
    selbst nach intensivem LERNEN und STUDIUM 
    nur schwer zu überschauen und zu begreifen ...

2 – der lokal sich organisierende DROGEN – markt
    an BILDUNGSSTÄTTEN und darüber hinaus;
    ohne tiefgründige VORKENNTNIS 
    und WISSENSANEIGNUNG 
    schnell und leicht erkenn- und handhabbar ...
___
© PachT 2016  
SSW 524 / 200 
Gedanken nach einer Pressemitteilung der THÜRALLGEM 
am 07.10.16 (07:06 h) bei Facebook 
über Anstieg des Drogenkonsums an deutschen Schulen 
___

Friedliches FEINDBILD

F R I E D E N
will der MENSCH haben und meint,
ihn nur wirklich haben und erhalten zu können,
wenn er ihn gegenüber anderen, 
- wem auch immer -, verteidigt ...
Dazu schafft er sich ein FEINDBILD ... 
wie  p e r v e r s ! 
___
© PachT 2016  
SSW 525 / 201
Gedanken über die zahllosen Friedensverhandlungen ohne Ergebnis
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @ 
© PachT