29.06.20 Das #Lokale und #Globale sind zwei #Welten


Meine 774. (295.) Tagebuchnotiz

W a h l s c h e i n

Jeder GELDSCHEIN wird
zum WAHLSCHEIN zwischen
global-unbekannten BILLIGWAREN
und

lokal-heimischen ANGEBOTEN.   
__
© PachT 2020
Gedanken über die wirtschaftlichen Auswüchse der Globalisierung

“Was jedermann
für ausgemacht hält,
verdient am meisten,
untersucht zu werden.“
[G.Chr. L.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @

18.06.19 # MÄNNER gibt’s #


Es ist doch oftmals schon sehr k u r i o s ,
was man so mit offenen Augen für TYPEN
von MÄNNERN begegnet …
Nun gibt es zweifelsfrei auch FRAUENTYPEN,
doch diese geben sich so freimütig n i c h t zu erkennen …

Erst dieser Tage in EISENACH entdeckt
E I S – mann

“Seine besten JAHRE erkennt ein MANN
nur rückblickend.“
[R. L.]

S C H A T T E N – mann
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @