25.10.21 #Räderwerk der #Zeit ist unaufhaltbar #

Meine 849. Tagebuchnotiz beschreibt eine ERFAHRUNG, die sowohl MUT macht als auch entmutigend ist, weil die RICHTUNG nicht eindeutig erkennbar ist …

Z e i t

NIEMAND
wird die rasante ZEIT anhalten können –
ALLE 
werden ausnahmslos mitgerissen ...
___
© PachT 2021
___

“TRÄNEN weinen 
und PERLEN pinkeln, 
das ist die ganze KUNST.“
[H. E.]
IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos u. Auswahl @ 
© PachT

17.07.19 # Wenn POLITIKER etwas unterlassen, … #

dann zahlt der STEUERZAHLER –
wer denn sonst ?

Gewählte KABINETTSMITGLIEDER können die FOLGEN ihres politischen UNVERMÖGENS, – selbst schadlos bleibend -, auf die WÄHLER, – den SOUVERÄN, also ARBEITGEBER -, einfach so abwälzen …
Das ist wahrhafte DEMOKRATIE !
*
Politiker, die ihr Handeln beschwichtigen,
lenken von den wahren TATSACHEN ab …

Meine AUFFASSUNG dazu habe ich in einem PRESSEBEITRAG an die Regionalzeitung übergeben … :

“Die VERANTWORTUNG
trägt jeder einzelne oder niemand.“
[Z. M.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Foto @ © PachT @