31.03.19 # Meine GEDANKEN zur MONATSLOSUNG April #


Immer öfter hat es für mich den Anschein, dass Gott die Welt und die Menschen aufgegeben hat.

W A R U M ?


Ist die Grenzlinie zwischen Krieg und Frieden, Sünde und Moral sowie Wahrheit und Lüge so absolut verletzbar geworden oder ist dieser gefahrvolle Zustand nur die Folge von Neid, Gier und Missgunst einzelner Politiker und Manager im Kampf zwischen Macht und Ohnmacht?


Ist das Weltklima wirklich schon vor dem Abgrund oder wird es auf Drängen der Lobbyisten nur von den Politikern in Grund und Boden geredet?


Ist die Atmosphäre zwischen den Menschen, den Familien und in der Gesellschaft überhaupt unversöhnlich vergiftet oder sind es immer wieder nur erschreckende Einzelbeispiele von Ausbrüchen krimineller Energie?

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOS @ © PachT @

10.12.16 # A b g r ü n d i g e WochenendBetrachtung #


weihnachssterne
[ 351. GEDANKENSPIEL zum THEMA   abgründige Gedanken
mit WORTEN anderer … Moderation u. Bildauswahl – © PachT ]
meine-wochenendbetrachtung-5-w

A b g r ü n d i g e   Gedanken

Ein VIELLEICHT
ist   k e i n e   BRÜCKE
zwischen einem JA und einem NEIN.
Es ist der ABGRUND
d a z w i s c h e n !

Merke dir:

Man darf nicht in den ABGRUND hineinschauen,
denn dessen GRUND
übt eine unerklärliche ANZIEHUNGSKRAFT aus …

… und 

wenn du lange in den ABGRUND
blickst, blickt
der ABGRUND auch in dich hinein,

das der Behauptung gleichkommt:

Im ABGRUND der GESCHICHTE
ist für   a l l e   PLATZ !
___

weihnachtsu%cc%88berraschung-im-gleisbett
“ Es gibt auch SPIEGEL, in denen man sehen kann, was einem fehlt.  “ [F. H.]
weihnachten-1

A l l e n
ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner Blog – Seite
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE
und einen gesunden START in die neue WOCHE !

weihnachten-2
####################################################